Informationen zur Anmeldung

Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Anmeldung:

Sie können sich persönlich, schriftlich, telefonisch, per Fax, E-Mail oder über unsere Homepage für einen Kurs anmelden. Das Bildungswerk schickt eine Anmeldebestätigung, in der die Kursgebühren und die Bitte um Überweisung vermerkt sind. Außerdem sind der Anmeldebestätigung die AGBs, die Datenschutzerklärung und Ihr Widerrufsrecht angehängt. Erst mit der Zahlung der Kursgebühr ist die Anmeldung abgeschlossen.

Für die Fortbildungen Theaterpädagogik und Clownerie gelten jeweils individuelle Anmeldebedingungen.

Teilnahmegebühren:

Die Kursgebühr muss bis spätestens 14 Tage nach Anmeldebestätigung eingegangen sein - bitte denken Sie an die rechtzeitige Überweisung. Bei Anmeldung weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn ist die Gebühr unbedingt noch vor Kursbeginn zu entrichten. Die Bezahlung kann vorab in bar oder Überweisung erfolgen. Rechnungen stellen wir auf Anfrage.

Für die Fortbildungen Theaterpädagogik und Clownerie gelten jeweils individuelle Zahlungsbedingungen.

Rücktritt:

Ein Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn ist möglich. Bei späterem Rücktritt sind die Teilnehmenden zur Zahlung der gesamten Gebühr verpflichtet. Muss die Veranstaltung ausfallen, wird die Kursgebühr erstattet.

Für die Fortbildungen Theaterpädagogik und Clownerie gelten gesonderte Bedingungen.

Übernachtung und Verpflegung:

In unseren Räumen gibt es keine Übernachtungsmöglichkeit. Bei Veranstaltungen ist für eigene Verpflegung zu sorgen. Auf Anfrage hin informieren wir Sie gerne über Möglichkeiten der Übernachtung.

Wo und wie finden Sie uns:

Eine Wegbeschreibung zur Oberonstraße (Seminarräume Hammer Westen) und Gustav-Heinemann-Straße (Seminarräume Innenstadt) finden Sie auf den hinteren Seiten unseres Programmhefts oder auf unserer Homepage.